Zu viel Reinigung, wie wir sie manchmal betreiben, kann unsere Haut austrocknen und empfindlich machen. Wenn das alles stimmt, dann stimmt es aber auch, dass eine doppelte Reinigung Ihrer Haut helfen kann, sich sauberer zu fühlen, ohne die Hautbarriere zu beeinträchtigen.

Was ist eine doppelte Reinigung?

Bei der doppelten Reinigung wird die Haut zweimal gereinigt, d.h. in zwei Schritten, basierend auf der Theorie “Gleiches entfernt Gleiches”. Im ersten Schritt werden ölhaltige Produkte (Make-up und Sonnenschutzmittel) entfernt, während der zweite Schritt darauf abzielt, wasserlösliche Verunreinigungen zu entfernen.

In unserem Shop finden Sie Reinigungsmittel für beide Schritte.

Erster Schritt

Make-up, Sonnenschutzmittel und überschüssiger Talg werden mit einem Produkt auf Ölbasis entfernt. Dieses Produkt kann als Öl (Reinigungsöl) oder Balsam (Reinigungsbalsam) verwendet werden.

Tragen Sie das Produkt abends auf die trockene (nicht angefeuchtete) Haut auf und machen Sie sanft kreisende Bewegungen mit Ihrer Hand. Diese Produkte sind für die Augenpartie geeignet, aber für empfindliche Augen empfiehlt es sich, zunächst einen speziellen Augen-Make-up-Entferner zu verwenden.

Das Öl/Balsam muss dann mit Wasser oder einem feuchten Tuch entfernt werden . Einige Produkte hinterlassen auch nach dem Abspülen mit Wasser einen fettigen Rückstand, daher bevorzugen manche Menschen ein feuchtes Handtuch oder einen Waschlappen.

Und das Beste daran? Keine Stapel von Wegwerfwattepads und keine Unordnung mehr. Ihr Make-up wird in einem Zug mit einem “Spritzer Wasser” entfernt! 💦

Unsere ersten Reinigungsmittel

Zweiter Schritt

Nach dem ersten Schritt gibt es nur wenige Produkte, die nicht das Gefühl eines Fettfilms hinterlassen. In diesem zweiten Schritt wird dann ein Produkt auf Wasserbasis aufgetragen, um Rückstände aus dem ersten Schritt und andere wasserlösliche Verunreinigungen zu entfernen. Keine Sorge, dank der Moleküle, die Tenside genannt werden, kann es sogar die öligen Rückstände aus dem vorherigen Schritt entfernen.

Die Produkte im zweiten Schritt sollten sanft sein, aber dennoch für jeden Hauttyp geeignet. In unserem Shop finden Sie nur solche Produkte. 😊

Unser zweites Reinigungsmittel

Für wen?

Die doppelte Reinigung ist besonders nützlich für diejenigen, die täglich Make-up auf Ölbasis (die meisten Make-ups heutzutage) und Sonnenschutzmittel verwenden.

Menschen mit trockener Haut haben vielleicht auch das Bedürfnis, ein Öl zu verwenden, da es sich angenehmer anfühlt.

Kann fettige Haut Balsam oder Ölreiniger verwenden?

Entgegen der landläufigen Meinung eignen sich Reinigungsöle und -balsame für alle Hauttypen (ja, sogar für fettige Haut), da sie keine Rückstände hinterlassen und Ihrer Haut nicht ihre natürlichen Fette entziehen.

Muss ich wirklich eine doppelte Reinigung durchführen?

Wie bei allem auf dieser Welt, kommt es darauf an.

Wenn Ihr Reinigungsmittel diese Funktion bereits erfüllt, gibt es keinen ersichtlichen Grund, sich mehr Arbeit zu machen. Wenn Sie jedoch immer noch Make-up-Rückstände auf Ihrem Handtuch bemerken, kann eine doppelte Reinigung helfen.

Zu guter Letzt: Wenn Sie die Reibung, die zum Entfernen von Make-up notwendig ist, nicht ertragen können, ist eine doppelte Reinigung eine gute Methode!

Es gibt jedoch Produkte, die in der Lage sind, wasserfestes Make-up, Sonnenschutzmittel und Unreinheiten vollständig zu entfernen und die Haut perfekt zu reinigen, wie unser geliebtes Jelly Joker.